Halle

Hier im GrindelBoulder legen wir besonderen Wert darauf, dass du dich wohl fühlst. Unsere beheizten Hallen bieten ein ungezwungenes Ambiente zum freien Bouldern – im Sommer wie im Winter. Die Stimmung ist kollegial, familiär und freundlich.

Das Gebäude wurde ausgewählt, da es in zwei Hallen aufgeteilt ist. Wie wollten einen Ort, an dem sich alle wohl fühlen. Nicht nur die Cracks sondern auch die Familien, social Boulderer, Einsteiger und Teenies.

  • Abgetrennt voneinander haben alle Platz, ohne sich zu stören.
  • Die blaue Halle ist eher etwas fürs gute Gefühl beschraubt und nicht so streng bewertet wie die rote Halle, in der das Mass die Natur draussen ist.
  • Die rote Halle ist für Kinder unter 12 Jahre nicht erlaubt. Es werden hier auch keine Boulder mehr für Kinder geschraubt, die Abstände sind für Erwachsene, und die Steilheit der Wände nimmt zu.
  • Das Konzept ist so erstellt, dass möglichst viele Menschen bouldern können, ohne sich in den Weg zu kommen oder den Sturzraum zugleich zu beanspruchen. 
  • Schöne Umkleidekabinen, Duschen, saubere Matten und Griffe gehören dazu wie der feine Kaffee an der Bar.
  • Wir sind beheizt!!!
  • Zur Stärkung gibt es Flammkuchen und Pizza oder ein leckeres GrindelBoulderbier.

In dieser Kletterhalle fühle ich mich einfach wohl! Ich komme im Grindel an, gehe in die Halle und bin jederzeit willkommen – das ist einfach unschlagbar.

Das erstes Mal am Boulder?

Egal, ob du das erste Mal bouldern möchtest oder einfach das erste Mal bei uns bist – wir machen dir den Einstieg denkbar einfach.

Jeder startet mal ganz unten. Wir helfen dir bei uns richtig abzuheben.

Ich will bouldern